Abschlussdokumente

Das Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn im TUCaN der Status „pass“ ausgegeben wird. Das Abschlussdatum ist das Datum des Tages, an dem die letzte Prüfung abgelegt wurde. Die Abschlussdokumente enthalten keine Angaben zur Anzahl der Fachsemester.

In regelmäßigen Abständen wird im Studienbüro per Report überprüft, wer den Abschluss erreicht hat. Gerne können Sie auch das Studienbüro informieren, wenn Sie die letzte Prüfung erfolgreich abgelegt haben und um Ausfertigung der Abschlussdokumente bitten.

Der Prozess Abschlussdokumente – von der Erstellung über die Qualitätssicherung bis hin zur finalen Unterzeichnung und Aushändigung – kann einige Wochen in Anspruch nehmen.

Aktuell werden wegen der coronabedingten Einschränkungen die Abschlussdokumente per Postzustellungsurkunde an die im TUCaN hinterlegte Adresse versandt. Liegen die Abschlussdokumente (Urkunde und Zeugnis) unterzeichnet vor, erhält der Studierende eine Mail mit der Bitte um Mitteilung bzw. Bestätigung der Versandadresse.

Mit Abschluss des Studiums ist dringend empfohlen, sich aktiv entweder zum gewünschten Stichtag oder zum Abschluss des jeweiligen Semesters zu exmatrikulieren, um u. a. Mahnschreiben bezüglich fehlender Semesterbeiträge zu vermeiden.

Sie erhalten: Zeugnis, Urkunde, Leistungsübersicht, Leistungsübersicht zusätzliche Leistungen