Zur risikoadjustierten Performance der Unternehmen, die den German Gender Index bilden

Zur risikoadjustierten Performance der Unternehmen, die den German Gender Index bilden

07-2019

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studienarbeit

Der German Gender Index bildet für deutsche börsennotierte Unternehmen die sogenannte Gender Diversität ab, also den Anteil der Geschlechter in den Führungsetagen der Unternehmen. Die in diesem Index enthaltenen Unternehmen sollen bezüglich ihrer Kapitalmarktperformance beurteilt werden. Die Abschlussarbeit folgt dabei methodisch der Untersuchung von Oppenländer und Röder (2013) und überträgt diese auf das Segment der Aktienwerte, die im German Gender Index enthalten sind.