Internationale Börsenzweitnotierungen

Internationale Börsenzweitnotierungen

24-2019

Masterarbeit, Studienarbeit

Im Mai verkündete der kanadische Cannabisproduzent Canopy Groth, seine Aktien zukünftig auch an der New York Stock Exchange notieren lassen zu wollen. Im Rahmen der Abschlussarbeit ist die Literatur zu Zweitnotierungen aufzuarbeiten und um eine eigenständige Analyse zu ergänzen. Dabei soll ein besonderer Blick auf Transaktionen liegen, bei denen eine Börse in den USA oder Europa im Fokus stehen.