Abschlussarbeiten

Abschlussmodule

Im Rahmen eines Abschlussmoduls werden im Bachelorstudiengang die Bachelorthesis, im Masterstudiengang die Masterthesis angefertigt. Für diese Fachprüfungen gelten gesonderte Wiederholungsregeln und Prüfungsberechtigungen. Bitte beachten Sie dazu die beiden folgenden ausführlichen Leitfäden und §23 sowie § 31 (2) der APB:

Abschlussmodul im Bachelor

Bachelorthesis (WI 12 CP/ WINF 15 CP)

Bearbeitung

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik verfassen ihre Bachelorthesis am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder am jeweiligen technischen Fachbereich. Zur Themenfindung wenden Sie sich direkt an die Betreuer (siehe hierzu §26 (2) APB). Der Bearbeitungszeitraum umfasst 3 Monate bei Vollzeitbearbeitung und 5 Monate bei Teilzeitbearbeitung (WI 360 h/WINF 450 h).

Anmeldung und Abgabe

Voraussetzung zur Anmeldung der Bachelorthesis ist ein Leistungsstand von mindestens 120 CP und die erfolgreiche Absolvierung des Bachelorseminars. Das Anmeldeformular für die Bachelorthesis erhalten Sie nach Prüfung der Voraussetzungen im Studienbüro. Das ausgefüllte Formular wird in den betreuenden Fachgebieten abgezeichnet. Anschließend soll das Anmeldeformular zeitnah im Studienbüro eingereicht werden, damit die Anmeldung und das Abgabedatum in TUCaN erfasst werden können.

Die Bachelorthesis muss in Form zweier schriftlicher Exemplare für die Prüfer_innen und in Form einer identischen elektronischen Fassung zur elektronischen Archivierung in TUbama (TU Bachelor- und Masterarbeiten) eingereicht werden. Die beiden Printexemplare müssen fristgerecht, spätestens am Abgabedatum, innerhalb der Servicezeiten des Studienbüros gemeinsam mit dem Abgabeformular eingereicht werden. Liegt das Abgabedatum außerhalb der Servicezeiten des Studienbüros, können Printexemplare an der Pforte des Alten Hauptgebäudes (S1|03/Haupteingang in der Hochschulstraße 1) abgegeben werden. In diesem Fall sind die Arbeiten in einem adressierten Umschlag abzugeben. Die identische elektronische Fassung der Thesis muss fristgerecht im digitalen Archiv TUbama hochgeladen werden. Es wird empfohlen, dies vor Ende der Abgabefrist mit einem Testupload auszuprobieren (Informationen zum Vorgehen finden Sie auf der Website von TUbama. Wird die Thesis innerhalb der Abgabefrist nicht vollständig (Print- und elektronische Fassung) eingereicht, wird sie mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet (§27 (6) APB).

Abschlussmodul im Master

Eine Besonderheit des Masterstudiums ist, dass im Rahmen des Abschlussmodules zwei schriftliche wissenschaftliche Ausarbeitungen erstellt werden: die Studienarbeit (15 CP) und die Masterthesis (15 CP).

Studienarbeit (15 CP)

Bearbeitung

Wird die Studienarbeit am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften betreut, ist in der Masterthesis ein Thema zu bearbeiten, das vom technischen Fachbereich betreut wird und umgekehrt. Der Bearbeitungszeitraum umfasst 3 Monate (450 h).

Anmeldung und Abgabe

Für die Studienarbeit ist keine Anmeldung im Studienbüro erforderlich. Der Bearbeitungszeitraum sowie das Abgabedatum werden mit dem betreuenden Fachgebiet abgestimmt. Die Abgabe erfolgt am betreuenden Fachgebiet.

Masterthesis (15 CP)

Bearbeitung

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik verfassen ihre Masterthesis am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder am jeweiligen technischen Fachbereich. Der Bearbeitungszeitraum umfasst 3 Monate (450 h).

Option: Fachbereichsübergreifende Masterthesis (30 CP)

Die fachbereichsübergreifende Masterthesis im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik ersetzt die Masterthesis und die Studienarbeit. Der Bearbeitungszeitraum umfasst 6 Monate (900 h).

Bedingungen sind:

  • Es wird ein wirtschaftliches und technisches Thema bearbeitet.
  • Die Arbeit wird von einem Fachprüfer des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und einem Fachprüfer des technischen Fachbereiches betreut.
  • Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens stellen einen Antrag zur Genehmigung der fachübergreifenden Masterthesis an die Prüfungskommission. Dieser Antrag ist im Studienbüro einzureichen. Die Anmeldung der fachbereichsübergreifenden Masterthesis erfolgt nach der Genehmigung des Antrags.

Anmeldung und Abgabe

Die Masterthesis wird während des Masterstudiums abgelegt. Das Anmeldeformular können Sie hier direkt herunterladen oder erhalten es während der Servicezeiten im Studienbüro.

Die Masterthesis muss in Form zweier schriftlicher Exemplare für die Prüfer_innen und in Form einer identischen elektronischen Fassung zur elektronischen Archivierung in TUbama (TU Bachelor- und Masterarbeiten) eingereicht werden. Die beiden Printexemplare müssen fristgerecht, spätestens am Abgabedatum, innerhalb der Servicezeiten des Studienbüros gemeinsam mit dem Abgabeformular eingereicht werden. Liegt das Abgabedatum außerhalb der Servicezeiten des Studienbüros, können Printexemplare an der Pforte des Alten Hauptgebäudes (S1|03/Haupteingang in der Hochschulstraße 1) abgegeben werden. In diesem Fall sind die Arbeiten in einem adressierten Umschlag abzugeben. Die identische elektronische Fassung der Thesis muss fristgerecht im digitalen Archiv TUbama hochgeladen werden. Es wird empfohlen, dies vor Ende der Abgabefrist mit einem Testupload auszuprobieren (Informationen zum Vorgehen finden Sie auf der Website von TUbama. Wird die Thesis innerhalb der Abgabefrist nicht vollständig (Print- und elektronische Fassung) eingereicht, wird sie mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet (§27 (6) APB).

Dokumente