Gründerteams erhalten Hessen Ideen Stipendium

18.06.2019

Gründerteams erhalten Hessen Ideen Stipendium

Studierende des Fachbereichs punkten mit kreativen Produktideen

Das Masterseminar „Start-up Community Darmstadt“ von Prof. Dr. Carolin Bock, Fachgebiet Entrepreneurship, mausert sich zur Kaderschmiede für erfolgreiche Gründerteams. Denn gleich zwei von ihnen werden für ihre Produktidee, die sie im Seminar im Wintersemester 2018/19 entwickelten, mit dem Hessen Ideen Stipendium gefördert. Dabei erhalten die Start-ups NAKT und BeerBar nicht nur ein 6-monatiges Stipendium über 2.000 € sondern auch ein umfassendes Coaching.

Bilder: NAKT und BeerBar
Bilder: NAKT und BeerBar

Geboren wurde die Gründungsidee beider Teams erst vor wenigen Monaten im Seminar „Start-up Community Darmstadt“ und für beide Teams war klar, dass es alleine bei der Idee nicht bleiben soll. Daher pitchten sie um das Hessen Ideen Stipendium 2019 und waren erfolgreich.

NAKT überzeugte mit wiederverwendbaren Kosmetiktüchern, die waschbar und aus organischem Material produziert werden und somit eine nachhaltige Alternative zu Wegwerfprodukten darstellen.

BeerBar hat sich hingegen ganz dem beliebtesten Getränk der Deutschen verschrieben – allerdings kredenzen sie ihr Bier nicht in flüssiger Form sondern in der eines Müsliriegels und dabei zu 100 Prozent alkoholfrei.

Klingt beides toll – wir gratulieren zum ersten Geschäftserfolg und wünschen, dass es weiter steil bergauf geht!

zur Liste