Hans-Georg Napp

FachgebieteundEinrichtungen

Dr. Hans-Georg Napp

Hochschulstraße 1
64289 Darmstadt

Mehr Informationen

Bankdirektor, Bereichsleiter des Zielkundenmanagements Öffentliche Hand / Kommunalnahe Unternehmen

Helaba
Landesbank Hessen-Thüringen

Anfragen bitte über das Sekretariat des Fachgebiets.

Lebenslauf

Geburtsdatum: 15. Januar 1958
Nationalität: Deutsch
Beruf: Bankdirektor, Bereichsleiter des Zielkundenmanagements Öffentliche Hand / Kommunalnahe Unternehmen

Dr. Hans-Georg Napp hat an der Universität-Gesamthochschule Paderborn einen Abschluss als Diplom Volkswirt erworben. Am finanzwissenschaftlichen Lehrstuhl der Paderborner Universität hat er in der Folge promoviert („Kommunale Finanzautonomie und ihre Bedeutung für eine effiziente lokale Finanzwirtschaft“). Er besitzt Berufserfahrung in der kommunalen Verwaltung. Vor seiner Tätigkeit für die Landesbank Hessen-Thüringen war Herr Dr. Napp im Bundesministerium der Finanzen verantwortlich tätig (Abteilung „Finanzbeziehungen des Bundes zur Europäischen Union, den Bundesländern sowie den Kommunen“). Darüber hinaus hat er während seiner Beschäftigung im Bundesfinanzministerium vor allem auf dem Gebiet der privaten Durchführung öffentlicher Infrastrukturinvestitionen Grundlagenarbeit geleistet.

Herr Dr. Napp ist gegenwärtig Bankdirektor und Leiter des Zielkundenbereiches „Öffentliche Hand/Kommunalnahe Unternehmen“ der Landesbank Hessen-Thüringen. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Steuerung der Geschäftsbeziehung der Bank zu den Kunden aus diesem Bereich. Er besitzt Finanzierungs- und Projekterfahrung bei der Realisierung öffentlicher Infrastrukturinvestitionen und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Vorträge zu Finanzierungsfragen von PPP-Modellen.

Sonstiges

  • Dozententätigkeit für die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHÖV), den Verband Öffentlicher Banken (VÖB) sowie den Sparkassenund Giroverband Hessen-Thüringen
  • Vorsitzender des Arbeitsausschusses des Finanz- und Wirtschaftsrates (Bankenvertreter) beim Verband kommunaler Unternehmen (VkU)
  • Stv. Vorsitzender PPP-Verein Hessen e.V.
  • Mitgliedschaft im „Managerkreis“ der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • gutachterliche Tätigkeit für den DFB in Zusammenhang mit der WM-Bewerbung 2006 („Sozioökonomische Analyse der FußballWM 2006 in Deutschland“)

zur Liste