Präsidentin besucht Fachbereich

FachgebieteundEinrichtungen

30.01.2020

Präsidentin besucht Fachbereich

Prof. Dr. Tanja Brühl im Gespräch mit Fachbereichsmitgliedern

Die neue Präsidentin der TU Darmstadt, Prof. Dr. Tanja Brühl, ist nun seit fast vier Monaten im Amt. Zu Beginn ihrer Amtszeit hat sie es sich zum Ziel gesetzt die Universität kennenzulernen. Natürlich steht da auch der Besuch aller Fachbereiche auf dem Programm. Gestern war sie daher zu Gast im Alten Hauptgebäude, um nicht nur unseren Fachbereich besser kennenzulernen, sondern sich auch mit allen Statusgruppen auszutauschen.

Auf dem Podium (v. l. n. r.): Studiendekan Prof. Dr. Michael Neugart, Präsidentin Prof. Dr. Tanja Brühl, Prodekan Prof. Dr. Christoph Glock, Dekan Prof. Dr. Alexander Benian
Auf dem Podium (v. l. n. r.): Studiendekan Prof. Dr. Michael Neugart, Präsidentin Prof. Dr. Tanja Brühl, Prodekan Prof. Dr. Christoph Glock, Dekan Prof. Dr. Alexander Benian

Der Austausch in ungezwungener Atmosphäre war dann auch das Motto des Nachmittags. Denn Präsidentin Brühl gab zu verstehen, dass genau dies das Ansinnen ihres Antrittsbesuchs am Fachbereich war. Und so wurde der Rahmen zwar von ihr und dem auf dem Podium vertretenen Dekanat des Fachbereichs gesetzt. Doch es gab für alle Mitglieder des Fachbereichs genug Gelegenheit der Präsidentin Fragen zu stellen.

Und von dieser Gelegenheit machten die ca. 60 Studierenden, wissenschaftlichen und administrativ-technischen Angestellten sowie Professor*innen ausgiebig Gebrauch. In einem anregenden Dialog wurde so über Aspekte von Studium und Lehre über Forschungsschwerpunkte aber auch Zukunftsthemen des Fachbereichs und der TU Darmstadt gesprochen.

zur Liste