Absolventenfeier 2019

FachgebieteundEinrichtungen

28.11.2019

Absolventenfeier 2019

Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschiedet

Mehr als 200 Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2018/19 feierten am 15. November 2019 mit über 550 Gästen im Kongresszentrum darmstadtium den Abschluss ihres Studiums am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Foto: Christian Stumpf
Foto: Christian Stumpf

Bis auf den letzten Platz war der Saal im darmstadtium gefüllt, denn mit 217 waren rund ein Drittel aller Absolventinnen und Absolventen des vergangenen Studienjahres gekommen – so viele wie noch nie! Davon zeigte sich der Moderator des Abends Prof. Dr. Dirk Schiereck, Leiter des Fachgebiets Unternehmensfinanzierung, beeindruckt und führte wie in den vergangenen Jahren schwungvoll und unterhaltsam durch das Programm.

Die Highlights des Abends

Das erste Grußwort der Feier richtete der Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Darmstadt, Prof. Dr. Ralph Bruder, an die Absolventinnen und Absolventen und beglückwünschte sie zur ihrem Abschluss. Diesen Gratulationen schloss sich der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Alexander Benlian, an und veranschaulichte in seiner Rede sehr humorvoll den Verlauf eines Studiums an der TU Darmstadt anhand einer dramatischen Heldengeschichte – natürlich mit Happy End.

Die Festrede des Abends hielt Dr. Jörg Goschin, Geschäftsführer KfW Capital und Alumnus des Fachbereichs. Neben Anekdoten aus seiner eigenen Studienzeit an der TU Darmstadt in den 1990er Jahren, als man sich noch mit Lochkarten herumärgern musste, gab er den Absolventinnen und Absolventen wertvolle Ratschläge mit auf den Weg.

Christoph Schubert und Historei Bariz gaben dann in ihrer Absolventenrede einen sehr persönlichen Einblick in ihre Studienzeit, die von Höhen und Tiefen geprägt war. Am Ende habe es sich aber gelohnt durchzuhalten, nicht zuletzt, da sich für beide Träume erfüllten: Ein akademischer Abschluss, der Beginn einer wissenschaftlichen Karriere und ein Job der mehr Leidenschaft als Broterwerb ist.

Ehrung der Absolventinnen und Absolventen

Anschließend folgte die Ehrung der anwesenden Absolventinnen und Absolventen durch das Dekanat. Die Auszeichnungen der besten Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen gingen in diesem Jahr an Felix Hammel, Rico Herzog, Ruben Hott, Ahmed Khalil Tounsi und Jonas Rikowski. Sie erhielten einen von der d-fine GmbH gestifteten Preis, der von Werner Pleyer, Geschäftsführer des Unternehmens, überreicht wurde. Der vom Fachbereich ausgelobte und von der FDM Group gestiftete Preis für die beste Wirtschaftsinformatikabsolventin ging in diesem Jahr an Christina Vergara Ossenberg und wurde von Irene Weizel, Recruitment Consultant der FDM Group, übergeben. In ihrem Grußwort betonte sie, dass sich die FDM Group seit vielen Jahren für Chancengleichheit einsetzt und durch den Preis Leistungen von Studentinnen besonders würdigt. Mareike Frank von ING Deutschland richtete anschließend ihr Grußwort an die besten Masterabsolventinnen und Masterabsolventen und übergab ihnen die von der ING gestifteten Preise. Darüber konnten sich in diesem Jahr Kira Weise, Robin Köster, Maximilian Klöckner und Nathan Claudius Valenti freuen.

Absolventenpreise

Den Abschluss der feierlichen Zeremonie bildete die Übergabe der Absolventenpreise. Die Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs, Historei Bariz, übergab den Gleichstellungspreis des Fachbereichs für exzellente Abschlussarbeiten an Ann-Katrin Rabow (Bachelor), Lena Lentzen (Master) und Stephanie Heitel (Promotion). Über den vom Fachbereich in Kooperation mit der Sparkasse Darmstadt ausgelobten Preis für besonderes soziales Engagement während des Studiums, konnte sich Historei Bariz freuen. Den von der Sparkasse Darmstadt gestifteten Preis nahm sie u. a. für ihr Engagement als Regionalsprecherin des Siemens Förderprogramms sowie ihre Tätigkeit bei Kandol Charity entgegen, mit der sie Bildungsprojekte für Waisenkinder, z. B. in Afghanistan, unterstützt hat. Linda-Fee Müller wurde mit dem Preis der Freunde der TU Darmstadt für die beste Masterarbeit am Fachgebiet Unternehmensfinanzierung von Prof. Dr. Dirk Schiereck ausgezeichnet.

Feierlicher Ausklang

Nach dem fast dreistündigen Festakt nutzten alle Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit ihren Gästen die Gelegenheit, den Abend bei Fingerfood, kühlen Getränken und Klängen des Jan Jahnson Quartetts ausklingen zu lassen.

Der Fachbereich bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern der diesjährigen Absolventenfeier und wünscht seinen Absolventinnen und Absolventen für die Zukunft alles Gute!

Impressionen der diesjährigen Absolventenfeier präsentieren wir in unserer Fotogalerie.

zur Liste