WiWo-Ranking 2019: Top-Manager studierten am Fachbereich

FachgebieteundEinrichtungen

21.05.2019

WiWo-Ranking 2019: Top-Manager studierten am Fachbereich

Vier Absolventen sind heute im Vorstand eines Dax-Unternehmens

Nach dem Ranking zu den beliebtesten Studiengängen hat die WirtschaftsWoche nachgelegt und die Karrierepfade aller 194 Vorstandmitglieder von Dax-Unternehmen unter die Lupe genommen. Dabei kam heraus, dass von diesen sechs an der TU Darmstadt studiert haben – nur drei andere Universitäten haben aktuell mehr Vorstandsmitglieder hervorgebracht. Und das Beste dabei ist: Unser Fachbereich hat einmal mehr die Nase vorn, denn vier der sechs Dax-Vorstände haben ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens absolviert!

Und das sind sie, die Alumni unseres Fachbereichs, die heute in den Chefetagen der 30 erfolgreichsten deutschen Konzerne sitzen:

Marcus Kuhnert studierte Wirtschaftsigeneiurwesen und hängte im Anschluss noch eine Promotion an unserem Fachbereich dran. Seit 2014 ist er Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Financial Officer von Merck.

Tobias Meyer erhielt 2001 an unserem Fachbereich sein Diplom als Wirtschaftsingenieur und promovierte anschließend im Bereich Maschinenbau. Seit 2019 ist er bei der Deutschen Post AG Mitglied des Vorstands Post & Paket Deutschland.

Nicolai Setzer wurde in diesem Jahr Mitglied des Vorstands bei Continental und ist dort Sprecher des Automotive Boards und zusätzlich für die Zentralfunktionen Automotive zuständig. 1997 schloss er sein Studium als Diplom-Wirtschaftsingenieur an unserem Fachbereich ab.

Werner Steinmüller ist seit 2016 Vorstandsmitglied der Deutschen Bank und dort für die Region Asien-Pazifik verantwortlich. Auch er absolvierte sein Wirtschaftsingenieur-Studium an der TU Darmstadt.

zur Liste