Athene-Preise für gute Lehre 2018 verliehen

FachgebieteundEinrichtungen

03.12.2018

Athene-Preise für gute Lehre 2018 verliehen

Prof. Dr. Dirk Schiereck erhält Fachbereichs-Preis

Den Abschluss des Tages der Lehre bildete die Verleihung der Athene-Preise für Gute Lehre der Carlo und Karin-Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt. Prof. Dr. Dirk Schiereck durfte sich in diesem Jahr über den Preis für den Fachbereich freuen.

Bild: Claus Völker
Bild: Claus Völker

Mit der feierlichen Preisverleihung im Wilhelm-Köhler-Saal endete traditionell der Tag der Lehre, der in diesem Jahr am 28. November 2018 stattfand. Prof. Dr. Dirk Schiereck, Fachgebiet Unternehmensfinanzierung, wurde in diesem Jahr für den Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften für seine sehr gute und fachbereichsübergreifende Lehre, die hervorragende Betreuung von Abschlussarbeiten sowie sein außerordentliches Engagement für den Fachbereich ausgezeichnet.

Im Rahmen des Tages der Lehre erhielt außerdem Dr. Sabine Eschenhoff-Kammer vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften das Zertifikat Hochschullehre der TU Darmstadt, nachdem sie erfolgreich den Zertifikatskurs absolviert hat.

In allen Fachbereichen wird je ein Preis, von dem mit insgesamt 46.000 Euro dotierten Athene-Preis für Gute Lehre, verliehen.

Der Fachbereich gratuliert herzlich zu dieser Würdigung des vorbildlichen Engagements in der Lehre.

zur Liste