Absolventenfeier 2018

FachgebieteundEinrichtungen

21.11.2018

Absolventenfeier 2018

Feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 2017/18

Knapp 200 Absolventinnen und Absolventen feierten am 16. November 2018 mit über 520 Gästen im Kongresszentrum darmstadtium den Abschluss ihres Studiums am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Foto: Christian Stumpf
Foto: Christian Stumpf

Auch in diesem Jahr war das darmstadtium bis auf den letzten Platz gefüllt, als Prof. Dr. Dirk Schiereck, Leiter des Fachgebiets Unternehmensfinanzierung, den Abend eröffnete und wie bereits in den vergangenen Jahren schwungvoll und unterhaltsam durch das Programm führte.

Die Highlights des Abends

Das erste Grußwort der Feier richtete der Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Darmstadt, Prof. Dr. Ralph Bruder, an die Absolventinnen und Absolventen und beglückwünschte sie zur ihrem Abschluss. Dabei machte er deutlich, dass es sich lohne, auch nach Verlassen der TU Darmstadt als Alumni verbunden zu bleiben und das persönliche Netzwerk zu pflegen. Im Anschluss daran gratulierte der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Alexander Benlian, den frischgebackenen Abgängerinnen und Abgängern und veranschaulichte humorvoll den Verlauf eines Studiums an der TU Darmstadt anhand einer dramatischen Heldengeschichte mit Happy End. Die Festrede des Abends hielt Prof. Dr. Ulrich Lehner, Mitglied des Gesellschafterausschusses der Henkel AG & Co. KGaA und Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Telekom AG. Neben Anekdoten aus seiner eigenen Studienzeit an der TU Darmstadt, die vor 50 Jahren begann, gab er den Absolventinnen und Absolventen wertvolle Ratschläge mit auf den Weg. So betonte er, dass mit ihrem erworbenen Abschluss, eine Verantwortung für die Einhaltung von Wertvorstellungen in der Gesellschaft einhergehe.

Fabian Groß und Sebastian Krüger resümierten in ihrer Absolventenrede ebenfalls über ihre Studienzeit, die von Höhen und Tiefen geprägt war. Dennoch habe es sich gelohnt durchzuhalten und sich den Herausforderungen zu stellen.

Ehrung der Absolventinnen und Absolventen

Anschließend folgte die Ehrung der anwesenden Absolventinnen und Absolventen durch den Dekan Prof. Dr. Alexander Benlian sowie den Studiendekan Prof. Dr. Michael Neugart. Die Auszeichnungen der besten Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen gingen in diesem Jahr an Michelle Roselinde Dürrnagel, Jennifer Jiang, Kevin Riehl und Michael Matthias Haus, der leider nicht an der Ehrung teilnehmen konnte, da er zur gleichen Zeit seine Bachelorarbeit bei den Implenia Awards präsentierte. Freuen konnten sie sich über einen von der d-fine GmbH gestifteten Preis, den Dr. Oliver Bohr, Partner der d-fine GmbH, überreichte. Der vom Fachbereich ausgelobte und von der FDM Group gestiftete Preis für die beste Wirtschaftsinformatikabsolventin ging in diesem Jahr an Jennifer Jiang und wurde von Marius Gelhausen, Recruitment Manager Germany der FDM Group, übergeben. In seinem Grußwort betonte er, dass sich die FDM Group seit vielen Jahren für Chancengleichheit einsetzt und durch den Preis Leistungen von Studentinnen besonders würdigt. Insa Redenius, Tribe Lead Governance & Security der ING-DiBa, richtete ihr Grußwort an die besten Masterabsolventinnen und Masterabsolventen Julian Redelbach, Hendrik Ulrich Zuber, Philip Joisten und Neda Mesbah und übergab ihnen einen von der ING-DiBa gestifteten Preis.

Absolventenpreise

Den Abschluss der feierlichen Zeremonie bildete die Übergabe der Absolventenpreise. Die Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs, Katharina Schneider, übergab den Gleichstellungspreis des Fachbereichs für exzellente Abschlussarbeiten an Julia Hofmann und Dr. Britta Hachenberg. Über den vom Fachbereich in Kooperation mit der Sparkasse Darmstadt ausgelobten Preis für besonderes soziales Engagement während des Studiums, konnte sich ebenfalls Julia Hofmann freuen. Matthias Daum, Abteilungsleiter der Unternehmenssteuerung der Sparkasse Darmstadt, überreichte Frau Hofmann den Preis für ihr jahrelanges Engagement in der Fachschaft des Fachbereichs sowie ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten als Trainerin in einem Verein und Mitglied im Foodsharing-Team Darmstadt. Tim Steinebach wurde mit dem Preis der Freunde der TU Darmstadt für die beste Masterarbeit am Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management von Prof. Dr. Christoph Glock ausgezeichnet.

Nach dem fast dreistündigen Festakt nutzten alle Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit ihren Gästen sowie den Professorinnen und Professoren des Fachbereichs die Gelegenheit, den Abend bei Fingerfood und Sektempfang mit musikalischer Begleitung ausklingen zu lassen.

Der Fachbereich bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern der diesjährigen Absolventenfeier und wünscht seinen Absolventinnen und Absolventen für die Zukunft alles Gute!

Impressionen der diesjährigen Absolventenfeier finden Sie in der Fotogalerie 2018.

zur Liste