Der Star ist eine androide Roboterfrau

FachgebieteundEinrichtungen

28.05.2018

Der Star ist eine androide Roboterfrau

Prof. Stock-Homburg entführt in Arbeitswelten der Zukunft

Beim „Zeitsprungkongress“ stellte Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg, Fachgebiet Marketing und Personalmanagement, im von ihr gegründeten „leap in time Lab“ Szenarien zukünftiger Arbeitswelten vor. Rund 70 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft konnten sich über Robotik, intelligente Kleidung, virtuelle Realität und Künstliche Intelligenz informieren. Der Star des Tages war „Elenoide“, ein androider Roboter.

Bild: Jakub Kaliszewski
Bild: Jakub Kaliszewski

Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst veranstaltete das „leap in time Lab“ den „Zeitsprungkongress“, um die Sichtbarkeit des konkreten Nutzens der Forschung für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze zu erhöhen. Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg präsentierte ihr neuestes Team-Mitglied „Elenoide“, einen androiden Roboter. „Eleonide“ kann nicht nur Gefühle zeigen, sprechen und sich bewegen – der Roboter ist zudem mit einem stereoskopischen Sehvermögen ausgestattet. Lesen Sie mehr zum „Zeitsprungkongress“ im Darmstädter „leap in time Lab“.

zur Liste