News aus dem Fachbereich

FachgebieteundEinrichtungen

Aktuelles Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

  • 24.04.2018

    Anregungen für einen smarten Kabinettstisch

    Prof. Ruth Stock-Homburg, Ministerpräsident Volker Bouffier und Prof. Hans Jürgen Prömel. Bild: Paul Müller

    Prof. Stock-Homburg informiert über die Arbeitswelt von morgen

    Das von Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg, Fachgebiet Marketing und Personalmanagement, gegründete „Leap in time Lab“ stand am Montag im Mittelpunkt eines Besuches der Hessischen Landesregierung in Darmstadt. Unter der Leitung von Ministerpräsident Volker Bouffier erhielten die Besucherinnen und Besucher anhand von Robotern, Smart Tables sowie neuen Trends in Virtual Reality, Einblicke in zukünftige Arbeitsszenarien.

  • 20.04.2018

    Zu Gast am Fachbereich

    Prof. Dr. Yacine Rekik, Bild: privat

    Herzlich willkommen Prof. Dr. Yacine Rekik

    Seit dem 16.04.2018 ist Prof. Dr. Yacine Rekik auf Einladung des Fachgebiets Produktion und Supply Chain Management von Prof. Dr. Christoph Glock zu Gast an der TU Darmstadt. Während seines Forschungsaufenthaltes wird der Professor für Operations & Supply Chain Management der EMLyon Business School in Lyon mit seinem Darmstädter Kollegen an einem gemeinsamen Forschungsprojekt arbeiten.

  • 18.04.2018

    Zeitreise

    Titelblatt des Programmheftes des Internationalen Kongresses für Ingenieursausbildung (IKIA), der 1947 in Darmstadt stattfand. Bildnachweis: Universitätsarchiv Darmstadt

    70 Jahre Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt studieren

    Unser Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen – technische Fachrichtung Maschinenbau“ feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag! Er wurde 1948 und damit genau vor 70 Jahren an der TH Darmstadt eingeführt. Anlass genug, um in einer kleinen Serie zurückzuschauen. In diesem Beitrag im Fokus: Wie alles begann.

  • 29.03.2018

    Mobilitätskonzept für den Campus Lichtwiese

    Bild: Shaira Haas und Patrick Schenck

    KIVA-Projektwoche unter der Leitung von Prof. Pfnür

    Unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Pfnür, Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre, fand vom 19. bis zum 23. März 2018 die KIVA-Projektwoche statt. Dabei schlüpften 190 Studierende in die Rolle eines Beratungsunternehmens, das ein Mobilitätskonzept für die Anbindung des Campus Lichtwiese an den öffentlichen Nahverkehr erstellen musste.

  • 26.03.2018

    Zu Gast im Hessischen Landtag

    Bild: Paul Müller

    Vertreterinnen und Vertreter der TU Darmstadt informieren über Gründungskultur

    Die TU Darmstadt hat im Rahmen eines Parlamentarischen Abends im Hessischen Landtag ihre Aktivitäten vorgestellt, mit denen sie Ausgründungen und Innovationen fördert und forciert. Mit dabei war Prof. Dr. Peter Buxmann, Leiter des Fachgebiets Software Business & Information Management und des Innovations- und Gründungszentrums HIGHEST.

  • 21.03.2018

    hellwach! – Wissenschaftstag der TU Darmstadt

    Der Fachbereich ist „gegenwärtig!“ und „gesprächsbereit!“

    Am 10.06.2018 öffnet die TU Darmstadt von 11 bis 17 Uhr zum zweiten Mal ihre Türen. Unter dem Motto „hellwach!“ zeigt die Universität auf dem Campus Stadtmitte und dem Campus Lichtwiese was alles in ihr steckt! Mit dabei ist natürlich auch der Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, der sich bei den Formaten „gegenwärtig!“ und „gesprächsbereit!“ mit spannenden Einblicken in die aktuelle Forschung präsentiert.

  • 09.03.2018

    Förderpreis für Jonas Rau

    Jonas Rau (2. v. r.) bei der Preisverleihung, Foto: GEFMA

    Student des Fachbereichs für seine Bachelorthesis ausgezeichnet

    Jonas Rau, Masterstudent des Wirtschaftsingenieurwesens – technische Fachrichtung Bauingenieurwesen, erhält für seine Bachelorarbeit den Förderpreis der German Facility Management Association (GEFMA). Prämiert wurde seine von Prof. Dr. Andreas Pfnür, Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre, betreute Arbeit mit dem Titel „Ökonomische Möglichkeiten und Grenzen der Treibhausgasreduktion durch verbesserte Dämmung und gebäudeintegrierte Photovoltaik in koreanischen Wohnhochhäusern“.

  • 09.03.2018

    Ausgezeichnete Dissertation

    Dr. Konstantin Biel (links) bei der Preisverleihung, Foto: Sina A. Najjar

    Dr. Konstantin Biel erhält Sonderpreis des House of Energy

    Auf der 10. Darmstädter Energiekonferenz wurde Dr. Konstantin Biel mit dem Sonderpreis des House of Energy ausgezeichnet. Den Preis erhielt er für seine Dissertation mit dem Titel „Multi-stage production planning with special consideration of energy supply and demand“, die von Prof. Dr. Christoph Glock, Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management, betreut wurde.

  • 02.03.2018

    Start-up CookMe

    Bild: Lukas Stäcker, Kilian Jolmes, Tristan Eckart, Sebastian Köhler und Jon Krüger (v.li.). Bild: CookMe

    Studierende des Fachbereichs entwickeln App für Freizeitköche

    Aus einer Idee wird Wirklichkeit: Lukas Stäcker, Kilian Jolmes, Tristan Eckart, Sebastian Köhler und Jon Krüger studieren Wirtschaftsingenieurwesen mit technischer Fachrichtung Maschinenbau und besuchten zusammen das Seminar „Start-up-Community Darmstadt“ von Prof. Dr. Carolin Bock, Fachgebiet Gründungsmanagement. Dort entwickelten sie die Idee mit einer App Menschen zum gemeinsamen Essen zusammenzubringen. Bei dem Konzept blieb es aber nicht – nach dem Seminar haben sie die Gründung eines Start-ups und die Umsetzung der App CookMe in Angriff genommen!

  • 07.02.2018

    Gründungsideen umsetzen

    Professorin Carolin Bock in ihrem Seminar. Bild: Katrin Binner.

    Prof. Dr. Carolin Bock im Interview.

    Die TU Darmstadt setzt sich als Gründerhochschule aktiv für die Förderung der Gründungskultur ein. Am Fachbereich ist es Prof. Dr. Carolin Bock, die sich intensiv in ihrer Forschung mit dem Thema Gründungsmanagement auseinandersetzt. Wie sie ihre Expertise aus der eigenen Forschung in die Lehre einbindet und welche Kompetenzen Studierende dadurch erwerben können, berichtet Prof. Bock in einem aktuellen Interview zum Thema Gründungsideen und Innovationen im unternehmerischen Umfeld.