Archiv

FachgebieteundEinrichtungen
  • 19.11.2019

    Ausgezeichnete Studienarbeit

    Bild: VWI/Dirk Bleicker

    Michelle Maurer erhält VWI-Award

    Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e. V. (VWI) hat Michelle Maurer mit dem Graduation Award für ihre Studienarbeitarbeit ausgezeichnet. Die Arbeit trägt den Titel „Impact of monetary incentives and personality traits on performance in order picking“ und wurde von Dr. Eric Grosse, Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management, betreut.

  • 19.11.2019

    Erhebliche Umsatzeinbußen durch Datenfehler

    Bild: Jakob Kalizewski

    Europäisches Projekt von Prof. Glock erforscht Ursachen und Abhilfen

    Durch Datenfehler im elektronischen Bestandsmanagement von großen Einzelhandelsunternehmen gehen in Europa und weltweit jährlich rund sechs Prozent Umsatz verloren. Das hat ein internationales Team von Forscher*innen, unter der Federführung von Prof. Dr. Christoph Glock, Fachgebiet Produktion und Supply Chain Managament, herausgefunden.

  • 25.11.2019

    Studienaufenthalt im Ausland

    Bild Veranstaltungen International

    Start des Bewerbungsverfahrens am Fachbereich

    Vom 15.11.2017 bis 30.11.2017 können sich Studierende des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften für einen Studienaufenthalt im Ausland für das Wintersemester 2020/21 und/oder das Sommersemester 2021 bewerben.

  • 17.01.2020

    Disputationen am Fachbereich

    Bild: Felipe Fernandes

    Aktuelle Termine

    Am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften finden in den nächsten Wochen folgende Disputationen aus den Fachgebieten Wirtschaftsinformatik sowie Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre statt.

  • 16.10.2019

    Studying at the Department of Law and Economics

    Bild: Dana Lexa

    Welcome for International Students

    The Department of Law and Economics welcomes its international exchange students!

    At the beginning of the winter semester 2019 we will provide you with important information for your studies at the Department of Law and Economics.

    When: October 18th 2019, 9:50-11:30 am

    Where: S1|01 A3

  • 23.10.2019

    Go Out: Informationen zum Auslandsstudium

    Bild Veranstaltungen International

    Für Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik

    Sie interessieren sich für einen Studienaufenthalt im Ausland? Dann besuchen Sie unsere Veranstaltung „Studieren im Ausland – Informationsveranstaltung für Studierende am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften“:

    Wann: Mittwoch, 30.10.2019, 18:00-19:30 Uhr

    Wo: S1|05 122

  • 16.10.2019

    Für einen gelungenen Uni-Start

    Moodle-Kurs für Erstsemesterstudierende des Fachbereichs

    Das Team des Studienbüros begleitet die Erstsemesterstudierenden des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik in der Studieneingangsphase mit dem Moodle-Kurs “TUCom_WI/WINF_B.Sc._WiSe_2019/20“.

  • 25.11.2019

    Volkswirtschaftliches Kolloquium

    Gastvortrag von PD Dr. Holger Graf

    Wann: 27.11.2019, 18:00-19:00 Uhr

    Wo: S1|03 181

    Thema: A Shot in the Dark? Policy Influence on Cluster Network

    Referent: PD Dr. Holger Graf, Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • 21.10.2019

    Volkswirtschaftliches Kolloquium

    Gastvortrag von Prof. Georg Schaur, Ph. D.

    Wann: 23.10.2019, 18:00-19:00 Uhr

    Wo: S1|03 181

    Thema: Tariff Rate Uncertainty and the Structure of Supply Chains

    Referent: Prof. Georg Schaur, Ph. D., University of Tennessee

  • 20.09.2019

    Technologie, Innovation und Entrepreneurship

    Gruppenbild der Teilnehmenden der TIE-Tagung an der TU Darmstadt

    Wissenschaftliche Kommission tagte an der TU Darmstadt

    Prof. Dr. Alexander Kock, Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement, und Prof. Dr. Carolin Bock, Fachgebiet Entrepreneurship veranstalteten vom 11.-13.09.2019 die Jahrestagung der wissenschaftlichen Kommission Technologie, Innovation und Entrepreneurship (TIE) an der TU Darmstadt. Zu den 68 Teilnehmenden der Tagung gehörten führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Österreich, Niederlande, Großbritannien, Norwegen und Australien.