Commended Paper Award

© Larissa Horn

03.09.2019

Commended Paper Award

Auszeichnung für das Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management

Prof. Dr. Christoph Glock und Dr. Eric Grosse, Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management, wurden auf der 9th IFAC Conference on Manufacturing Modeling, Management and Control mit dem Commended Paper Award ausgezeichnet.

MIM 2019 – Vergabe des Commended Paper Award. V.l.n.r: Prof. Dr. Alexandre Dolgui (IPC Chair), Prof. Dr. Fabio Sgarbossa, Dr. Eric Grosse, Prof. Dr. Dmitry Ivanov (General Conference Chair), Prof. Dr. Christoph Glock
MIM 2019 – Vergabe des Commended Paper Award. V.l.n.r: Prof. Dr. Alexandre Dolgui (IPC Chair), Prof. Dr. Fabio Sgarbossa, Dr. Eric Grosse, Prof. Dr. Dmitry Ivanov (General Conference Chair), Prof. Dr. Christoph Glock

Die Konferenz fand vom 28.08. bis 30.08.2019 in Berlin unter dem Motto „Digital, Resilient and Sustainable Manufacturing 4.0“ statt. Das Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management war mit insgesamt drei Vorträgen und einem Open Invited Talk zum Thema „Human Factors in Production and Logistics Systems of the Future“ auf der MIM 2019 vertreten. Dabei stellten Prof. Dr. Christoph Glock, Dr. Eric Grosse und Sven Winkelhaus, M.Sc. neueste Forschungsergebnisse zur Optimierung von Logistikprozessen unter Berücksichtigung von Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsaspekten vor.

Die in Zusammenarbeit mit Giovanni Granotto und Prof. Dr. Fabio Sgarbossa vorgestellte Forschungsarbeit „The Effect of Worker Fatigue on the Performance of a Bucket Brigade Order Picking System“ von Prof. Dr. Christoph Glock und Dr. Eric Grosse wurde aus über 850 Konferenzeinreichungen mit dem Commended Paper Award ausgezeichnet.

Der Fachbereich gratuliert herzlich zu diesem Erfolg!

zur Liste