Startseite Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

FachgebieteundEinrichtungen

Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

 

Studium

Markenzeichen des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sind seine wiederholt ausgezeichneten Studiengänge des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik.

Forschung

Forschungsstark präsentiert sich der Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften mit seinen drei Forschungssäulen.

Internationales

Weltweite Kooperationen stehen für die internationale Vernetzung von Studium und Forschung am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Aktuelles Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

  • 22.05.2015

    Alumni-Fest der TU Darmstadt 2015

    Für Alumni des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

    Die TU Darmstadt lädt am 26.06.2015 ab 17:30 Uhr zum zentralen Alumni-Fest auf den Campus Lichtwiese ein und bietet ihren Gästen ein abwechslungsreiches Programm, um endlich wieder echtes TU-Feeling aufleben zu lassen.

  • 12.05.2015

    Die Privatsphäre von mobilen Nutzern schützen

    Bild: Paul Glogowski

    Fachbereich an neuem DFG-Graduiertenkolleg beteiligt

    „Privatheit und Vertrauen für mobile Nutzer“ ist Titel und Forschungsgegenstand eines Graduiertenkollegs an der TU Darmstadt, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) jetzt bewilligt hat. Sprecher des Kollegs ist der Informatiker Prof. Dr. Max Mühlhäuser. Mitgetragen wird das Programm darüber hinaus von Prof. Dr. Peter Buxmann und Dr. Thomas Widjaja, Fachgebiet Software Business & Information Management, sowie Prof. Dr. Oliver Hinz, Fachgebiet Electronic Markets.

  • 12.05.2015

    Ausgezeichnete Dissertation

    Dr. Johannes Rode erhält den Preis der Freunde der TU Darmstadt, Bild: Felipe Fernandes

    Dr. Johannes Rode erhält den Preis der Freunde der TU Darmstadt

    Einmal im Jahr vergibt die Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt e. V. den Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen für die beste Dissertation jedes Fachbereichs der TU Darmstadt. Über diese Auszeichnung durfte sich in diesem Jahr Dr. Johannes Rode freuen. Er erhielt den Preis für seine Arbeit „Renewable Energy Adoption in Germany – Drivers, Barriers and Implications“, die er am Fachgebiet Internationale Wirtschaft bei Prof. Dr. Volker Nitsch geschrieben hat.

  • 07.05.2015

    Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe

    Andreas Burkhardt bei der Preisverleihung zusammen mit Thomas Ullrich, Vorstandsmitglied DZ BANK.

    1. Platz für die Bachelorarbeit von Andreas Burkhardt

    Andreas Burkhardt hat sich beim höchstdotierten Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft mit seiner Abschlussarbeit in der Kategorie „Bachelor-Thesen / Diplomarbeiten (dual)“ gegen 109 eingereichte Wettbewerbsbeiträge durchgesetzt. Seine Bachelorthese trägt den Titel „Entwicklung eines cashflow-basierten Ratingmodells“ und wurde am Fachgebiet Unternehmensfinanzierung von Prof. Dr. Dirk Schiereck betreut.

  • 08.04.2015

    Tunnelblick bringt Bauprojekte in Schieflage

    Studie erforscht kognitive Verzerrungen bei Entscheidungsträgern

    Prof. Dr. Andreas Pfnür und Diplomwirtschaftsingenieur Kevin Meyer vom Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre haben eine neue Studie vorgelegt. Das Ergebnis: kognitive Verzerrungen bei Entscheidungen der Verantwortlichen sind oftmals die Ursache für Kosten- und Zeitplanüberschreitungen bei großen Immobilienprojekten. Besonders kritisch: Auch langjährige Erfahrung schützt nicht vor Selbstüberschätzung oder Überoptimismus – im Gegenteil.